Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Namibia – 4x4 Selbstfahrerabenteuer zwischen Kalahari und Namib, zwischen Oranje und Kunene

Teilen

Namibia Selbstfahrerreise im Juli 2017 – 5000 km in 3 Wochen

Sehr geehrtes DIAMIR-Team, sehr geehrte Frau Landgraf,
ich möchte mich im Namen der Familie Götz, die gemeinsam mit der Familie Hausdorf unterwegs war, ganz herzlich bei Ihnen für die Organisation und die Auswahl der Unterkünfte bedanken. Es war alles prima, jede Unterkunft hatte ihren ganz persönlichen Charme und Charakter. Auch mit dem Fahrzeug (Toyota Hilux) waren wir sehr zufrieden.

Wir hatten in diesen drei Wochen viele sehr schöne, unvergessliche Momente und Erlebnisse, die ich, leidenschaftlicher Hobbyfilmer, gerne für uns in Bild und Ton festgehalten habe und auch mit anderen interessierten ehemaligen oder künftigen Reisenden teilen möchte. Ich habe einen eigenen YouTube-Kanal, „7 Slots & 4 Wheels, over the Land on & off the road“. Seit November ist nun der letzte Teil meiner Namibia-Dokumentation auf YouTube hochgeladen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Zeit finden, sich den einen oder anderen Film anzuschauen, da auch die Unterkünfte vorgestellt werden. Natürlich werden auch die „Sights“ gezeigt und einige lustige oder abenteuerliche Begegnungen geschildert sowie Interviews geführt und auch die Tiere kommen nicht zu kurz.

Es genügt, bei YouTube in die Suchzeile Ulrich Goetz (oder Götz) einzugeben, und schon sind Sie auf meinem Kanal.

Die ersten beiden Filme sowie den letzten habe ich hier direkt verlinkt:
Namibia 4x4, Episode 0: Vorschau – Preview
Namibia 4x4, Episode 1: Windhoek & Kalahari
Namibia 4x4, Episode 2: Fish-River & Lüderitz
Namibia 4x4, Episode 3: Wildpferde, Tirasberge, Sossusvlei & Camp Gecko
Namibia 4x4, Episode 4: Swakopmund, Cape Cross & Skeleton Coast
Namibia 4x4, Episode 5: Twyfelfontein, Wüstenelefanten & Fort Sesfontein
Namibia 4x4, Episode 6: Himbas, Epupa-Fälle, Kunene & Opuwo
Namibia 4x4, Episode 7: Auf Safari im Etosha
Namibia 4x4, Episode 8: Geparden & Waterberg-Plateau
Namibia 4x4, Episode 9: Das Fazit

Viel Spaß beim Schauen.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Götz

Passende Reisen von DIAMIR

  • Namibia

    Namibias Diamanten

    Für Abenteurer – vom sagenumwobenen Kaokoveld über die Namib-Wüste zum beeindruckenden Fish-River-Canyon

    ab 1890 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 19 Tage
    • ab 2 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • NAMJUW
  • Namibia • Botswana • Simbabwe

    Höhepunkte des südlichen Afrikas intensiv

    Interessante Rundreise von der Kalahari über den Chobe NP, den Caprivi-Streifen bis in die Namib-Wüste

    ab 3450 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 23 Tage
    • ab 2 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • NAMBOT
  • Namibia

    Höhepunkte Namibias

    Spannende Kombination aus landschaftlichen Höhepunkten und umfassenden Wildtiererlebnissen

    ab 1390 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • ab 2 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • NAMHIG