Philippinen

Berglandschaften, Vulkane und Luzons Küste

Höhepunkte im Inselstaat erleben: Kulturelle Vielfalt, malerische Natur und imposante Walhaie

Ihre Reisespezialistin

Marianne Kube (ehemals Strzeletz)

Marianne Kube

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 2290 EUR
Dauer 14 Tage
Teilnehmer 4–12
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode PHILUZ

Luzon ist eine der größten der mehr als 7000 Inseln der Philippinen. Ihre unvergessliche Reise startet in der Hauptstadt Manila, auch bekannt als die Perle des Orients.

Unbekannter Archipel im Pazifik – jede Insel ein eigener Kosmos

In der Stadt ist die Kolonialgeschichte Manilas zu spüren. Sie erhalten einmalige Einblicke in den malaiischen, spanischen und amerikanischen Einfluss. In Banaue, im Norden Luzons, verzaubert Sie die imposante Schönheit der Ifuago-Reisterrassen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Las Islas Filipinas – wo Inselträume wahr werden

Bei Wanderungen im Schatten der Vulkane erleben Sie die Philippinen von einer ganz anderen Seite, lernen traditionelle Lebensweisen kennen und entdecken eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. In der bezaubernden Region Bicol haben Sie die außergewöhnliche Möglichkeit, imposante Walhaie hautnah zu beobachten.

Höhepunkte

  • Luzons kulturelle Vielfalt, traditionelle Dörfer und Minifarmen
  • Hängende Särge von Sagada
  • So schön kann Reis sein – in den Reisterrassen der Ifuago (UNESCO)
  • Entspannte Tage am Strand von Caramoan

Das Besondere dieser Reise

  • Wandern im Schatten des Vulkans Mayon
  • Exoten hautnah: Schwimmen Sie mit Walhaien

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 15.03.2020 28.03.2020 2290 EUR EZZ: 690 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 10.05.2020 23.05.2020 2290 EUR EZZ: 690 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 31.05.2020 13.06.2020 2290 EUR EZZ: 690 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Marianne Kube und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge auf Anfrage
Inlandsflüge Manila-Legazpi, Naga-Manila ab 270 EUR

Reiseverlauf

  • Metropole Manila - ein Stadt, die niemals schläft

    1. Tag: Ankunft in Manila

    Individuelle Anreise auf die Philippinen. Am Flughafen Manila wartet ein Fahrer bereits auf Sie und es erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen (ohne Reiseleitung) zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

  • Fuerza de Santiago in Manila

    2. Tag: Manila zwischen Tradition und Moderne 1×(F/M)

    Auf Ihrer Tour durch die Hauptstadt erwartet Sie eine Mischung aus Tradition und Moderne. Gegen 9 Uhr werden Sie am Hotel abgeholt. Sie starten Ihre Runde im Finanzviertel und besuchen Fort Bonifacio und den amerikanischen Friedhof. Weiterfahrt ins Zentrum, wo Sie zuerst den Rizal-Park erkunden und anschließend die älteste Steinkirche des Landes besichtigen. Ihre Stadterkundung endet mit einem Besuch der Festung Fort Santiago. Übernachtung wie am Vortag.

  • Am Kratersee des Pinatubo

    3. Tag: Manila – Bacolor – Banaue 1×F

    Ihr Tag beginnt gegen 7 Uhr mit der Fahrt nach Banaue. In Bacolor erfahren Sie mehr über die Folgen des Vulkanausbruchs des Pinatubo im Jahr 1995. Das Dorf und die Kirche sind zu drei Vierteln unter erkalteter Lava begraben. Über den Dalton-Pass, einem historischen Wahrzeichen von Santa Fe in der immergrünen Provinz Nueva Vizcaya, erreichen Sie das Land der Volksgruppe der Ifuago mit seinen pittoresken Bergen und zahlreichen Flüssen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 8-9h, 380 km).

  • Die Angehörigen der Ethnie der Ifugao leben in den schwer zugänglichen Philippinischen Kordilleren auf Nord-Luzon.

    4. Tag: Faszinierende Naturpanoramen in und um Banaue 1×(F/A)

    Der Tag beginnt um 8 Uhr mit einer kurzen Fahrt zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. Hier startet Ihr etwa zweistündiger Trek zu einem Ifugao-Dorf, welches von malerischen Reisterrassen umgeben ist. Nach dem Mittagessen in Batad setzen Sie Ihren Weg zu den Tapiyah-Wasserfällen fort, bevor Sie etwa drei Stunden zur Bangaan Road wandern. Von der Aussichtsplattform genießen Sie eine wunderschöne Sicht. Danach geht es zurück nach Banaue. Übernachtung wie am Vortag.

  • Die Reisterrassen von Banaue sind mindestens 2000 Jahre alt und UNESCO-Weltkulturerbe.

    5. Tag: Sagada, die Stadt der hängenden Särge 1×(F/A)

    Etwa 9 Uhr startet Ihre Fahrt nach Sagada. Auf dem Weg legen Sie im Bontoc-Museum einen kleinen Zwischenstopp ein. Es wurde von einer belgischen Nonne gegründet, um die Geschichte und das Erbe der indigenen Völker der Cordillera-Region zu bewahren. In Sagada angekommen, erkunden Sie die malerische kleine Stadt, besichtigen die traumhaften Wasserfälle und die hohen Kalksteinfelsen. Dabei erfahren Sie Spannendes über die Särge, die an den Felsen hängen und, ebenso wie die Grabhöhlen, immer noch traditionell in Benutzung sind. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 2-3h, 65 km).

  • Ein Gesicht der Philippinen

    6. Tag: Baguio: Bummeln auf bunten Märkten 1×F

    Nach einer längeren Fahrt erreichen Sie Baguio, wo Sie zunächst im Burnham-Park, im Mines-View-Park und im Camp John Hay bei einem Spaziergang die Beine vertreten können und mehr über den Ort erfahren. Auf dem beliebten Stadtmarkt bummeln Sie an zahlreichen bunten Ständen mit Souvenirs vorbei. Hier finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt und können Mitbringsel für sich und Ihre Lieben zu Hause erstehen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 5-6h, 220 km).

  • Manila bei Nacht

    7. Tag: Rückfahrt nach Manila 1×F

    Gegen 7 Uhr startet Ihre Rückfahrt (ohne Reiseleitung) nach Manila. Zum Mittagessen machen Sie einen Zwischenstopp und erreichen am späten Nachmittag die Landeshauptstadt Manila, wo Ihnen der Abend zur freien Verfügung steht. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 6-7h).

  • Mit einem Auslegerboot, Banca, durch die Inselwelt der Philippinen

    8. Tag: Manila – Legazpi 1×F

    Für Ihren Flug (ohne Reiseleitung) nach Legazpi werden Sie am Hotel abgeholt. Die Maschine startet gegen 8 Uhr und wird gegen 9:30 Uhr Legazpi erreichen. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

  • Walhai

    9. Tag: Walhaie vor Donsol hautnah erleben 1×(F/M (LB))

    Für Ihr Walhaiabenteuer starten Sie gegen 6 Uhr morgens und fahren nach Donsol. Am Kai angekommen geht es mit dem Boot weiter. Mit etwas Glück beobachten Sie die imposanten Walhaie aus nächster Nähe und können die sanften Riesen ein Stückchen begleiten – ein unvergessliches Erlebnis! Etwa 15 Uhr fahren Sie zurück zum Hotel, wo Sie am späten Nachmittag ankommen. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 3h).

  • Der 2462 Meter hohe Vulkan Mayon, etwa 330 Kilometer östlich der Hauptstadt Manila am südöstlichen Ende der Hauptinsel Luzón.

    10. Tag: Auf zum Vulkan Mayon 1×(F/M (LB))

    Morgens werden Sie für Ihre Wandertour zum Vulkan Mayon abgeholt. Auf Ihrem Ausflug entdecken Sie verschiedenste Lavaformationen, eine faszinierende Flora und Fauna, sprudelnde Wasserquellen, die sich idyllisch in die grüne Natur einschmiegen und kleine Farmen. Genießen Sie den einzigartigen Panoramablick. Fahrt zurück zum Hotel. Übernachtung wie am Vortag.

  • Glasklares Wasser und weiße Strände

    11. Tag: Legazpi – Caramoan-Halbinsel 1×F

    Für Ihre Fahrt auf die Caramoan-Halbinsel (ohne Reiseleitung) werden Sie am Hotel abgeholt. Nachdem Sie Talisay Port erreicht haben, bringt Sie ein Boot zu Ihrem Ziel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (Fahrzeit ca. 3-4h, Bootsfahrt ca. 1h).

  • Sehnsuchtsziel Philippinen - eine Inselwelt wie aus dem Bilderbuch

    12.–13. Tag: Caramoan-Halbinsel 2×F

    Die Tage stehen Ihnen (ohne Reiseleitung) zur freien Verfügung.

  • Traumstrand der Philippinen

    14. Tag: Abreise 1×F

    Es heißt Abschied zu nehmen vom Inselparadies der Philippinen. Ein Transfer bringt Sie vom Hotel zum Flughafen Naga. Flug nach Manila und individuelle Ab- oder Weiterreise. Verlängern Sie Ihren Urlaub und gönnen Sie sich nach Ihrer Rundreise einen erholsamen Badeaufenthalt. Übermitteln Sie uns einfach die gewünschte Anzahl der Tage und das Hotel Ihrer Wahl und schon steht Ihrer weiteren Erholung nichts mehr im Wege. (Fahrzeit ca. 3-4h).

Enthaltene Leistungen ab/an Manila

  • Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung 2. – 10. Tag
  • Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Eine Flasche Wasser pro Person pro Tag
  • 14 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 13×F, 1×M, 2×M (LB), 2×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An- und Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; evtl. Zusatzübernachtung vor oder nach der Reise; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Luzons kulturelle Vielfalt, traditionelle Dörfer und Minifarmen
  • Hängende Särge von Sagada
  • So schön kann Reis sein – in den Reisterrassen der Ifuago (UNESCO)
  • Entspannte Tage am Strand von Caramoan

Das Besondere dieser Reise

  • Wandern im Schatten des Vulkans Mayon
  • Exoten hautnah: Schwimmen Sie mit Walhaien

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen. Die Monate November bis Juni bieten die höchste Wahrscheinlichkeit für Walhai-Sichtungen.

Die Aktivitäten im Norden von Luzon sind wetterabhängig, da es sich um Bergregionen handelt, die nur über die Straße erreichbar sind. Die empfohlene Reisezeit ist in den trockenen Monaten von November bis Juni.

Zusatzinformationen

Hotels:
Manila: Henry Hotel (Classic Room)
Banaue: Banaue Hotel (Standard Room)
Sagada: Masferre Inn (Standard Room)
Baguio: Le Monet Hotel (Standard Room)
Legazpi: The Oriental Legazpi (Deluxe Mountain View Room)
Caramoan: Tugawe Cove (Hilltop Room)

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.