DIAMIR-News & Aktuelles aus aller Welt

20 Jahre "Balloons over Bagan" – DIAMIR gratuliert dem Pionier der Heißluftballonfahrt in Myanmar

20. Dezember 2019 Teilen

Früh am Morgen, wenn noch die Dunkelheit über dem Tempel- und Pagodenfeld von Bagan (UNESCO-Weltkulturerbe) liegt, können Sie ein ganz besonderes Highlight erleben: eine Fahrt im Heißluftballon! Mit zunehmender Höhe taucht die aufgehende Sonne die Felder und Tempel in ein warmes Licht. Herausstechende Bauwerke wie der Ananda- und Dhammayangyi-Tempel sowie die Shwezigon-Pagode erscheinen immer klarer. Nach einiger Zeit können Sie vielleicht den Vulkankegel Taung Kalat entdecken und der mächtige Irrawaddy scheint zum Greifen nah. Das Faszinierendste ist jedoch vielleicht die Ruhe in dieser Höhe, begleitet von leisen Gebeten der Mönche.

Am 31.12.1999 fand der erste Ballonflug in Bagan mit 3 Passagieren statt. DIAMIR gratuliert Balloons over Bagan, dem Pionier der Heißluftballonfahrt in Myanmar, zum 20-jährigen Jubiläum! Mittlerweile sind die Ballons in Bagan nicht mehr wegzudenken und für viele Besucher ein weiterer Höhepunkt ihrer Myanmar-Reise. Die Flugsaison beginnt jährlich im Oktober und endet Mitte April. Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen, frühzeitig eine Buchung vorzunehmen – es lohnt sich!