Neuseeland | Südinsel • Marlborough

Weinprobe im Marlborough

Tagesausflug

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 74 EUR
Dauer ein Tag
Teilnehmer 1
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode 25806

Entdecken Sie eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Neuseelands, lernen Sie einzelnen Winzer kennen und verkosten Sie deren Weine. Eine einzigartige Tour für Liebhaber des guten Weines.

Höhepunkte

  • Besichtigung eines der hier seltenen Felsenkeller
  • Sechs bis sieben einzigartig gute Weinverkostungen

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.12.2018 31.03.2020 74 EUR Anfragen

Zusatzkosten

Mittagessen (optional) auf Anfrage

Reiseverlauf

  • leckere Trauben, welche zu Wein verarbeitet werden

    1. Tag: Weinprobe im Marlborough

    Erster Stopp ist das renommierte Weingut und Restaurant Herzog. Auf einem Rundgang durch die Keller erfahren Sie alles Wissenswerte über die Philosophie der Inhaber und die Verarbeitung der Trauben. Auf dem Johanneshof Weingut besichtigen Sie einen der in Neuseeland seltenen Felsenkeller und im Anschluss testen Sie das Alan Scott Weingut (optional Mittagessen). Grove Mill bietet anschließend eine einzigartige Verkostung des Sauvignon Blancs.

Enthaltene Leistungen ab/an Picton oder Blenheim

  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Fahrt im klimatisierten Bus
  • Sechs bis sieben Weinverkostungen

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; NZeTA-Registrierung (12 NZD) und International Visitor Conservation & Tourism Levy (35 NZD); evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Besichtigung eines der hier seltenen Felsenkeller
  • Sechs bis sieben einzigartig gute Weinverkostungen

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Die Auswahl der Weingüter kann sich ändern.

Zusatzinformationen

Täglich (außer an Feiertagen) buchbar, Dauer 10.30-17.30 Uhr.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.