Simbabwe

Victoriafälle: Über 16 Aussichtspunkte bietet der Rundwanderweg auf simbabwischer Seite. Der Sprühnebel am Devil’s Cataract garantiert immer einen bezaubernden Regenbogen.

Allgemeines

Simbabwe ist ein wunderschönes und grundsätzlich sicheres Reiseland und hier kommt jeder auf seine Kosten. Egal ob bei spannenden Safaris, beim Wildwasser-Rafting auf dem Sambesi oder beim Bergwandern durch die Hügelländer in Ostsimbabwe. Im hügeligen Hochland in der Landesmitte entspringen zahlreiche Flüsse, die in den Kariba-Stausee im Nordwesten, in die Feuchtwassergebiete Botswanas im Westen oder in den Sambesi-Fluss im Nordosten fließen.
Touristische Highlights wie die Victoriafälle, die unzähligen Nationalparks, die historischen Zeugnisse in „Great Simbabwe“ sowie die steinzeitlichen Höhlenmalereien der San laden zum Verweilen ein. Aber auch die pulsierende Kulturmetropole und Landeshauptstadt Harare ist immer noch ein absoluter Geheimtipp. Im Land finden sich zahlreiche historische sowie landschaftliche Sehenswürdigkeiten. Die Höhepunkte des Landes sind dabei die zahlreichen Nationalparks, z.B. der Hwange-Nationpark, der Mana-Pools-Nationalpark und der Victoria-Falls-Nationalpark mit artenreicher Tierwelt.

Zahlreiche Informationen erhalten Sie über das Portal www.sambia.eu.

Klima:
Trocken- und Regenzeit wechseln einander im tropischen bis subtropischen Simbabwe ab. An die Regenzeit zwischen Oktober und März schließt sich die Trockenzeit von April bis September an. In den feuchten Monaten kann das Thermometer 35°C übersteigen, zudem sorgt eine hohe Luftfeuchtigkeit für drückende Schwüle. In den Südwintermonaten Juni und Juli wird es so kalt, dass Nachtfröste vorkommen. Die Tage sind hingegen sonnig und bis zu 25°C warm. Die östlichen Gebirgsregionen des Landes verzeichnen mehr Niederschläge als der Westen Simbabwes.

Beste Reisezeit:
Die beste Reisezeit für Pirsch- und Überlandtouren liegt in der relativen milden Trockenheit zwischen April und Oktober. Zwischen Juni und August kann es nachts sehr frisch werden. Im Oktober und November herrschen bereits wieder recht hohe Tagestemperaturen. Die Regenzeit beginnt im November und dauert bis etwa März.

Flugdauer/Ortszeit:
Nach 13 Stunden Flug kommen Reisende in Simbabwe an.
In Simbabwe ist es eine Stunde später (+1:00 Stunde) als zur MEZ.

Ihre Reisespezialisten

Carola Tille

Carola Tille

Teamleitung Verkauf Südliches Afrika

Katja Weber

Verkauf & Beratung Südliches Afrika

Gruppenreisen

  • Namibia • Botswana • Simbabwe

    Vom Wüstenmeer zum Sambesi

    Facettenreiches Namibia komfortabel erleben – beeindruckende Namib im Süden trifft ungestüme Wasser im Norden

    ab 4250 EUR inkl. Flug
    • Dauer 16 Tage
    • 6–12 Teiln.
    • NAMWVL
  • Namibia • Botswana • Simbabwe

    Auf Chobe, Okavango und Sambesi

    Afrika pur – nachts im Hausboot, in der Luxuslodge und am Wasserloch residieren; am Tag die „Big Five“ erleben

    ab 5890 EUR inkl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • 6–9 Teiln.
    • BOTLOD
  • Namibia • Botswana • Simbabwe

    Afrika von seiner schönsten Seite

    Urlaub im Paradies: Sossusvlei, Etosha, Okavango-Delta, Chobe, Hwange und Victoriafälle entspannt erleben

    ab 4950 EUR inkl. Flug
    • Dauer 23 Tage
    • 4–12 Teiln.
    • NAMJEL23
  • Namibia • Botswana • Simbabwe

    Afrika von seiner schönsten Seite

    Urlaub im Paradies: Sossusvlei, Etosha NP, Okavango-Delta, Chobe NP und Victoriafälle entspannt erleben

    ab 4850 EUR inkl. Flug
    • Dauer 21 Tage
    • 4–12 Teiln.
    • NAMJEL21
  • Simbabwe

    Simbabwes Schönheit entdecken

    Unterwegs im Safariparadies – die berühmtesten Nationalparks und eine faszinierende Geschichte erfahren

    ab 5190 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 16 Tage
    • 8–12 Teiln.
    • SIMJEN16
  • Südafrika • Namibia • Botswana • Simbabwe

    Von Kapstadt zu den Victoriafällen

    Klassische 4-Länderreise durch das südliche Afrika mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

    ab 3490 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 21 Tage
    • 4–12 Teiln.
    • SAFSKL21
  • Botswana • Namibia • Simbabwe

    Auf den Spuren der grauen Riesen

    Günstige Campingsafari in und um das Okavango-Delta (UNESCO)

    ab 2265 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • 1–12 Teiln.
    • BOTELE
  • Südafrika • Simbabwe • Botswana

    Entdeckungen im Safariparadies als Campingsafari

    Aktiv in drei Ländern auf Campingsafari mit Krüger NP, Hwange NP und Okavango-Delta

    ab 1790 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 16 Tage
    • 4–12 Teiln.
    • SIMSWC
  • Botswana • Simbabwe

    Wüstensand und Wasserwelt

    Intensive Campingsafari mit Übernachtung direkt in den schönsten Nationalparks

    ab 2570 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 17 Tage
    • 1–12 Teiln.
    • BOTLEO

Individualreisen